Über uns

IMG_8361-2

Wir sind eine Gruppe von jungen, motivierten Baslerinnen und Basler, die sich im Februar 2015 zu einer Interessensgemeinschaft zusammengefunden und daraufhin vergangenen September den Verein «Bebbi wach uff!» gegründet haben. Aus Bestürzung über die innert Jahresfrist schliessenden Clubs Nordstern, Hinterhof, Lady Bar und Garage formierten sich rund zwei Dutzend junge Menschen zu «Bebbi wach uff!». Im Hintergrund haben sich auf Facebook über 6500 UnterstützerInnen zusammengefunden und machen sich «für ein junges, lebendiges Basel» stark. «Bebbi wach uff!» hat sich zum Ziel gesetzt, die Bedürfnisse der jungen sowie älteren Bevölkerung Basels und diejenigen von Gewerbe, Behörden und Politik zusammenzubringen, sich für diese einzusetzen und gemeinsam zu verhandeln, um eine lebendige und innovative Stadt Basel zu fördern und zu erhalten.